Umzug Drucken E-Mail

Aus Schleckerhaus werden Praxisräume

Neue Praxis hat in der Steinstraße eröffnet

Sechs Jahre lang hielt das Haus in der Malchiner Steinstraße 14 Dornröschenschlaf. Mit der Pleite des Drogeriekette Schlecker im Jahr 2009 hatten sich hier seinerzeit die Türen geschlossen. Still ruhte der See seitdem. Beim Eigentümer – der Malchiner Wohnungsgesellschaft – gab es immer wieder einmal Anfragen zu dem Gebäude – was Konkretes war allerdings nicht dabei. Das sollte sich zu Jahresbeginn ändern. Die Physiotherapeutin Antje Schrader suchte eine neue Räumlichkeit für ihre Praxis und war dabei auf das Haus in der Steinstraße aufmerksam geworden. Die junge Frau kaufte das Haus und hauchte ihm buchstäblich wieder neues Leben ein. Bis auf die Außenmauern war hier aus baulicher Sicht so ziemlich alles neu zu machen. „Was sich uns hier bei der ersten Besichtigung bot, war nur ein ziemlich herunter gekommener Verkaufsraum, sonst nichts“, erzählt Antje Schraders Mann. Dass es hier vor einigen Monaten noch blanke Tristesse herrschte, das kann man sich jetzt nicht mehr vorstellen. Am 30. Juni hat Antje Schrader hier ihre neue Praxis eröffnet und die vielen Gäste, die sie an diesem Tag begrüßen konnte, zollten viel Lob für das neue Prxisdomizil. Erneuert wurde so ziemlich alles, was man nur erneuern kann. Wände wurden gezogen, Sanitär- und Elektroanlagen erneuert, es wurde gemalert, tapeziert. Die neue Paxis hat nunmehr fünf Behandlungsräume, vier Mitarbeiter sind hier beschäftigt. Über viele Jahre hatte Antje Schrader in der Mühlenstraße ihre Praxis. Hier hatte allerdings der neue Eigentümer Bedarf an den Räumlichkeiten angemeldet.
Bildtext: Antje Schrader (rechts) und ihr Team vor der neuen Praxis in der Malchiner Steinstraße 14.

 

 

Sie erreichen uns:
Telefon: 03994 640-0
Fax: 03994 640-333
E-Mail: stadt.malchin@t-online.de

Projekte gefördert durch: