Bikertreffen 2014 Drucken E-Mail

Mit Drillingen im Bauch auf´s Hochzeitsmotorrad

Erstes Paar für Bikerhochzeit gefunden

Heiraten am 3. Mai in Malchin: Sonja Ivanova und Stefan Krumnow.Beim Malchiner Bikertreffen Anfang Mai werden nicht nur tausende Motoren durch die Stadt dröhnen, es werden auch wieder die Hochzeitsglocken läuten. Großes Aufatmen bei den Organisatoren der Bikerfete.

Noch vor wenigen Tagen hatten sie händeringend nach einem Paar gesucht, das sich beim Treffen in Malchin das Ja-Wort gibt. Dafür hatten sie das Fernsehen und auch unsere Zeitung eingeschaltet. Und siehe da: die Sache hatte Erfolg. Wenige Tage später bekam Veranstalter Reinhard Hassemer einen Anruf aus Berlin. Am anderen Ende der Leitung waren Sonja Ivanova und Stefan Krumnow. Die beiden Hauptstädter wollen sich am 3. Mai in Malchin die Eheringe aufstecken. Wenn die frisch getraute Braut dann für die große Ausfahrt zu ihrem Gatten auf´s Bike steigt, sitzen gleich fünf Leute auf dem Motorrad. Warum? Die 24 jährige ist in freudiger Erwartung von Drillingen. Ja, sowas hat es bei einer Bikerhochzeit auch noch nicht gegeben. Kennengelernt hat sich das Paar beim Jubiläumstreffen im vergangenen Jahr. Stefan war schon seit einigen Jahren Stammgast in Malchin, Sonja war das erste Mal dabei. „Ich war zum Anfang schon ein wenig skeptisch. Biker mit ihren dunklen Sachen - ich dachte das sind mehr finstere Gestalten.
Bildtext „hochzeit“: Heiraten am 3. Mai in Malchin: Sonja Ivanova und Stefan Krumnow.
Aber genau das Gegenteil war der Fall. Die Stimmung war fantastisch und wir sind durchweg überaus freundlichen Leuten begegnet“, erzählt die Berlinerin. Dass man beim Malchiner Bikertreffen auch heiraten kann, das hatten die beiden im vergangenen Jahr gar nicht so richtig mitbekommen. Die drei Festtage hatten sie komplett auf dem Campingplatz im Hainholz verbracht.  Vor wenigen Tagen wollten sie nun die Tickets für die 21. Malchiner Bikerfete bestellen. Dabei hatten sie den Film gesehen, in dem Reinhard Hassemer noch ein Hochzeitspaar sucht. „Da haben wir uns sofort gesagt: wir heiraten in Malchin“, erzählt Sonja, die sich schon riesig auf das Hochzeitsspektakel freut. Die Formalitäten fürs Standesamt haben die beiden Berliner bereits in die Wege geleitet. Als erstes Bikerpaar können sich die Berliner schon jetzt auf eine Hochzeitsreise nach Paris freuen, die von den Organisatoren gestiftet wird. Und wer weiß: Vielleicht überreicht Reinhard Hassmer den angehenden Drillingseltern nach der Hochzeit auch noch drei Strampler mit einem Motorradmotiv.

 

 

Sie erreichen uns:
Telefon: 03994 640-0
Fax: 03994 640-333
E-Mail: stadt.malchin@t-online.de

Projekte gefördert durch: