Messe Drucken E-Mail

Unternehmen der Region werben auf Jobmesse um Berufsnachwuchs

30 Firmen präsentieren ihre Angebote für junge Leute

Warb auch wieder um Berufsnachwuchs: die Firma Cargill aus Malchin. Heike Camp hat in diesen Wochen ein volles Programm. Wird in der Region Mecklenburgische Seenplatte eine Ausbildungsmesse veranstaltet, dann ist sie dabei. Heike Camp ist Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit bei der Krankenkasse AOK. Und in dieser Funktion wirbt sie auf den Messen um Berufsnachwuchs für ihren Arbeitgeber. Am 15. Oktober war sie – begleitet von zwei Azubis – auch auf der Malchiner Ausbildungsmesse „Jobfit“ in der Turnhalle der Malchiner Berufsschule zu Gast.

Weiterlesen...
 
Jubiläum Drucken E-Mail

Malchiner Verkehrswacht feiert 25. Geburtstag

Feierstunde mit Minister Pegel im Malchiner Rathaussaal

Für ihre engagierte Arbeit in der Verkehrswacht wurde Ingeborg Reincke mit der Ehrenmedaille der Landesverkehrswacht ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch Verkehrswacht Malchin: Mehr als 1.600 Stunden ehrenamtliche Arbeitsleistung in Sachen Verkehrssicherheit allein zwischen 2010 und heute, mehr als 250 Veranstaltungen und dabei mehr als 13.000 Veranstaltungsteilnehmerinnen in den letzten 5 Jahren: Das sind beeindruckende Zahlen. Am 15. Oktober feierte der  Verein seinen 25. Geburtstag.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 23. Oktober 2015 um 07:16 Uhr
Weiterlesen...
 
Jubiläum Drucken E-Mail

Malchin feiert stimmungsvolles Fest zum Schalmeien-Jubiläum

Am 11. und 12. September wurde das 20 jährige Bestehen der Feuerwehr-Schalmeienkapelle gefeiert

Was war das für ein schönes Fest. Egal, mit wem man am 11. und 12. September auf dem Malchiner Marktplatz ins Gespräch kam, die Meinung war einhellig. Was die Schalmeienkapelle der Freiwilligen Feuerwehr zu ihrem 20 jährigen Jubiläum auf die Beine gestellt hatte, das hatte gut und gerne Stadtfestcharakter. Der Marktplatz und vor allem das Festzelt vor dem Rathaus verwandelten sich zwei Tage lang einen Ort der ausgelassenen Stimmung und der guten Laune.

Weiterlesen...
 
Seniorentreff Drucken E-Mail

Bürgermeister hält Senioren über

das Stadtgeschehen auf dem Laufenden

Lösung für Zachow-Turnhalle in Sicht - Aldi verlässt die Stadt

Die Heimleitung bedankte sich bei Jörg Lange mit einem großen Blumenstrauß und wünschte dem scheidenden Bürgermeister für die Zukunft alles Gute.Für manche ist es ein Augenblick, für andere nur ein Wimpernschlag der Geschichte. Zwanzig Jahre ist es mittlerweile her, dass das Malchiner Seniorenzentrum an der Bleiche seine Türen öffnete. An dieses Jubiläum erinnerte Heimleiter Henri Weber am 8. September anlässlich des 13. Seniorentreffs in der Einrichtung. Mehr als 100 Gäste konnte er dazu wieder in seinem Haus begrüßen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 18. September 2015 um 09:49 Uhr
Weiterlesen...
 
Einweihung Drucken E-Mail

Mieter feiern neues Zuhause mit einem Hoffest

Bauarbeiten in der Innenstadt sind abgeschlossen

Begrüßte die Mieter zum Hoffest: Wogema-Geschäftsführer Günter Busse.Es war ein freudiger Tag für die Malchiner Wohnungsgesellschaft. Und nicht nur für die Verantwortlichen bei der Wogema, sondern vor allem für die Mieter, die in den neuen Wohnungen in der Malchiner Innenstadt ein neues Zuhause gefunden haben. Ende August feierten sie bei strahlendem Sonnenschein mit einem Hoffest den offiziellen Abschluss des großen Bauprojektes im Malchiner Stadtzentrum.

Weiterlesen...
 
Sportfest Drucken E-Mail

Soldaten messen mit Leichtathleten und
Stadtmitarbeitern die sportlichen Kräfte

Sportfest im Stadion

Das Sportfest begann mit einem halbstündigen Ausdauerlauf.Nach der Premiere im vergangenen Jahr erlebte ein Sportfest der ganz besonderen Art am 26. August seine zweite Auflage. Im Malchiner Walter-Block- Stadion trafen Athleten des TSV Malchin auf nicht ganz alltägliche Gegnerschaft. Ein Team kam aus dem Rathaus und wurde von Bürgermeister Jörg lange angeführt.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 18. September 2015 um 09:23 Uhr
Weiterlesen...
 
Ehrenbuch Drucken E-Mail

Eckhardt Rehberg trägt sich ins Malchiner Ehrenbuch ein

Stadt würdigt gute Zusammenarbeit

Bürgermeister Jörg Lange zeigte dem Abgeordneten, wer sich schon alles ins Ehrenbrief eingetragen hat. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg hat sich am 24. August in das Ehrenbuch der Stadt Malchin eingetragen. Damit würdigt die Stadt die über viele Jahre enge und gute Zusammenarbeit mit dem Abgeordneten.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 18. September 2015 um 08:43 Uhr
Weiterlesen...
 
Konzert im Rathaus Drucken E-Mail

„5. Stunde der Musik“ im Rathaus Malchin

Konzert am 2. Oktober

Der Verein „Für Malchin“ e.V. organisiert mit Unterstützung der Stadt Malchin die   „5. Stunde der Musik“ am Freitag, dem 02.10.2015, um 19.00 Uhr im Rathaus Malchin ein. Am Vorabend des 25. Jahrestages der deutschen Einheit musizieren das Kammerorchester und Solisten der Regionalmusikschule Malchin e.V. Es erklingen u.a. Werke von Bach, Vivaldi, Mozart und Bizet. In den Vorjahren haben die Besucher immer mit großer Begeisterung den Rathaussaal nach der „Stunde der Musik“ verlassen. Wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam auf ein schönes Konzert und
laden Sie hierzu recht herzlich ein. Karten gibt es in gewohnter Weise zu den Öffnungszeiten in der Stadtinformation im Rathaus Malchin für 10 €.






Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 10. September 2015 um 13:57 Uhr
 
Stadtfest 2015 Drucken E-Mail

Malchiner machen ihr Stadtfest

aus eigener Kraft zum Erfolg

Gelungene Party Ende Juni

Muss es immer noch größer, noch besser, noch teurer sein? Bei all den Festen, Feiern und Konzerten, die wir beinahe täglich konsumieren können, neigt man mitunter dazu das Maß zu verlieren. Was ist ein Malchiner Stadtfest schon gegen die Hanse-Sail oder ein Grönemeyer Konzert im Rostocker IGA-Park? Ganz ehrlich. Es ist schlicht und ergreifend müßig und unsinnig derartige Vergleiche anzustellen. Dass ein Fest angenommen wird und erfolgreich ist, das hängt eben nicht davon ab, wie viel Geld für irgendwelche Stars und Sternchen ausgegeben wird. Das Malchiner Stadtfest des Jahres 2015 ist der beste Beweis dafür.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 08. Juli 2015 um 11:48 Uhr
Weiterlesen...
 
Stadtfest 2015 Drucken E-Mail

Kleine „Sonnenkäfer“ jubeln wie die Großen

Erstmals gewinnt die Kita aus der Malchiner Weststadt das Kindergarten-Fußballturnier beim Malchiner Stadtfest

Was war das wieder für eine Stimmung. 364 Tage im Jahr ist das grüne Areal zwischen der Malchiner Johannis Kirche und dem Kino ein sehr ruhiges und beschauliches Plätzchen. Rückt aber das Stadtfest heran - genauer der Stadtfestsamstag - dann verwandelt sich die Fläche nicht nur in einen Fußballplatz sondern in ein regelrechtes Tollhaus. Zum vierten Mal wurde am 27. Juni zu Fuße unserer Stadtkirche das Kindergarten-Fußballturnier ausgetragen.

Weiterlesen...
 
Ehrung Drucken E-Mail

Verein „Retzower Pferdestall“ wird mit

Ehrenbrief 2015 ausgezeichnet

Auszeichnung wird zum Stadtfest vergeben

Mit dem Ehrenbrief 2015 ausgezeichnet: der Retzower Pferdestallverein.Zum Beginn des Malchiner Altstadtfestes am 25. Juni ist der Verein „Retzower Pferdestall e.V.“  im Rathaus mit dem "Malchiner Ehrenbrief 2015" ausgezeichnet worden. Der Heimatverein und die Stadt Malchin würdigten damit das Engagement der Retzower für das kulturelle Leben im Dorf. Ausstellungen, Adventsveranstaltungen, Dorffeste, Silvesterfeiern - all das organisiert der Pferdestallverein seit vielen Jahren in dem Malchiner Ortsteil. Mit viel Herzblut und Engagement machen die Vereinsmitglieder das Leben in Retzow ein Stück schöner. Lesen Sie folgend nun die Laudatio, die der Vorsitzende des Malchiner Heimatvereins, Torsten Gertz, zur Preisverleihung gehalten hat:

Weiterlesen...
 
Städtepartnerschaft Drucken E-Mail

Erste Fahrt nach Itzehoe endete im Straßengraben

Die 25 jährige Städtefreundschaft zwischen Malchin und Itzehoe wurde am 27. Juni gefeiert

Diese historische Stadtansicht von Itzehoe übergab der Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins Itzehoe an Bürgermeister Jörg Lange und Bürgervorsteher Andreas Hammermüller.  Nein, dem Mauerfall vom 9. November 1989 kann dieser Tag nicht den Rang ablaufen. Einen prädestinierten Platz in der Geschichte der Stadt Malchin hat er aber auf jeden Fall. Es geht um den 11. Dezember desselben Jahres. In Malchin hatte die damalige Ratsversammlung gerade beschlossen,  Kontakte in die schleswig-holsteinische Stadt Itzehoe aufzunehmen. Ziel war es, eine Städtefreundschaft zu begründen mit einer Stadt im Westen. Doch die Kontaktaufnahme - sie verlief nicht ohne Hindernisse.

Weiterlesen...
 
Jubiläum Drucken E-Mail

Hafenmeister zehn Jahre im Geschäft

Hafenfest am 11. Juli

Seit zehn Jahren Hafenmeister in Salem: Peter Gailtene (rechts).Dieser Mann ist ein Original: Seit zehn Jahren betreut Peter Gailtene (rechts) den Hafen im Malchiner Ortsteil Salem. Dafür gab es jetzt auch Glückwünsche von Wirtschaftsförderer Reinhard Dorn.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

 

Sie erreichen uns:
Telefon: 03994 640-0
Fax: 03994 640-333
E-Mail: stadt.malchin@t-online.de

Projekte gefördert durch: