Verwaltungsleitung verabschiedet Schulleiterin Frau Dr. Arndt Drucken E-Mail

Am 11.07.2017 lud der Bürgermeister Frau Dr. Arndt, die Verwaltungsleitung, Vertreter der Schulleitung der Regionalen Schule „Siegfried Marcus“ und Stadtvertreter ins Rathaus.

Arndt1

Frau Dr. Arndt beendete zum Schuljahresende 2016/2017 auf persönlichen Wunsch ihre Tätigkeit als Schulleiterin der Regionalen Schule „Siegfried Marcus“.

Das persönliche Verhältnis sei „von viel Vertrauen und Wertschätzung geprägt“ gewesen, führte die Erste Stadträtin, Frau Rißer, aus. Frau Dr. Arndt habe ihren „Beruf als Berufung verstanden“, mit einer klaren Priorität, die in der pädagogischen Arbeit lag.

Unter ihrer Leitung sei die Regionale Schule zur „Siegfried Marcus“- Schule geworden. Gemeinsam mit ihrem Kollegium habe sie es verstanden, diese Schule als festen Bestandteil der Schullandschaft in der Stadt und der Region zu „verankern“.

Im Namen der Stadtverwaltung, der Stadtvertretung und der Malchiner Bevölkerung dankte Bürgermeister, Axel Müller, der scheidenden Schulleiterin, die die Regionale Schule „Siegfried Marcus“ „durch bewegte Zeiten gelenkt“ habe; „immer beharrlich und geradlinig“ in ihrer Haltung.  

Frau Dr. Arndt trug sich in das Ehrenbuch der Stadt Malchin ein.

Dort zitierte sie ihr Lebensmotto:

„Ich schlief und träumte, das Leben sei Freude.

Ich erwachte und sah, das Leben war Pflicht.

Ich handelte- und siehe: Die Pflicht war Freude.“


Ja, so haben wir sie kennen- und wertschätzen gelernt.

Alle Anwesenden waren sich einig, dass Frau Dr. Arndt „große Fußstapfen“ hinterlässt.

Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit und wünschen Frau Dr. Arndt für ihre neue Tätigkeit

am „Fitz- Greve“- Gymnasium hier in Malchin alles erdenklich Gute!

 

Manuela Rißer


Erste Stadträtin

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 04. August 2017 um 08:35 Uhr
 

 

Sie erreichen uns:
Telefon: 03994 640-0
Fax: 03994 640-333
E-Mail: stadt.malchin@t-online.de

Projekte gefördert durch: