Baugeschehen Drucken E-Mail

Nach einjähriger Bauzeit:

Verkehr rollt wieder in der Basedower Straße

Es ist geschafft: Nach gut einjähriger Bauzeit ist die Basedower Straße am 26. Oktober wieder für den Verkehr freigegeben worden. Wie es sich für so einen Anlass gehört, wurde zur Feier des Tages ein Band über die Straße gespannt.

Mit einem gemeinschaftlichen Scherenschnitt wurde schließlich das offizielle Signal dafür gegeben,  dass der Verkehr hier wieder uneingeschränkt rollen kann. In den vergangenen Monaten wurden in der Basedower Straße die Kanalisation und die Fahrbahn erneuert. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf zirka 750.000 Euro. Fördermittel in Höhe von250.000 Euro hat das Land zu diesem Projekt beigesteuert.
Die Einweihung der Basedower Straße war für Bürgermeister Jörg Lange eine seiner letzten Amtshandlungen als Stadtoberhaupt von Malchin. Er bedankte sich ausdrücklich bei den Baufirmen Koch (Tief- und Straßenbau) und bei der Firma Grotevendt (Elektroarbeiten) für eine gute Bauausführung. Den Dank richtete der Bürgermeister auch an die Anwohner der Straße, die die Arbeiten in den zurückliegenden Wochen und Monaten mit viel Verständnis begleitet hatten.


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 04. November 2015 um 07:55 Uhr
 

 

Sie erreichen uns:
Telefon: 03994 640-0
Fax: 03994 640-333
E-Mail: stadt.malchin@t-online.de

Projekte gefördert durch: