Radtour Drucken E-Mail

70 Radler auf Tour durch die Mecklenburgische Schweiz

Zweite Volksradtour in Malchin

Am Rathaus ging die Tour los. Sie führte unter anderem durch Salem,  Neukalen und Pohnstorf.Die Blicke richteten sich am Vormittag des 11. Oktober immer wieder etwas bange gen Himmel. Meint es Petrus gut mit den zirka 70 Radlern, die sich da auf dem Malchiner Marktplatz versammelt hatten oder öffnet er doch seine Schleusen? Um es vorweg zu nehmen: Entgegen aller Prognosen gab es keinen Husch von oben für die Teilnehmer der zweiten Malchiner Volksradtour.

Obwohl die meisten vorgesorgt hatten. Wie Gerhard Krüger. Der hatte sicherheitshalber eine Regenjacke im Gepäck. Und wenn es ein paar Tropfen des kühlen Nass' gegeben hätte, Krüger ist ein hart gesottener Radler. Der Mann aus Gültzow hatte schon zehn Kilometer in den Beinen als sich der Tross vor dem Rathaus in Bewegung setzte.
Mit 65 ist Krüger immer noch fit wie ein Turnschuh. Er bringt es am Tag schon mal locker auf 150 Kilometer. Da waren die 35  Kilometer der Malchiner Tour schon fast eine erholsame Strecke für ihn. Und darum ging es schließlich auch. "Wir wollen heute mit den Malchiner Radsportfreunden eine entspannte Fahrt in die Region unternehmen und die schönen Flecken der Mecklenburgischen Schweiz genießen", sagte Bürgermeister Jorg Lange, der die Tour gemeinsam mit Toni  Hassemer vom gleichnamigen Zweiradgeschäft organisiert hatte. Und idyllische Plätze bekamen die Teilnehmer gleich eine ganze Reihe geboten.  Bei Rastpausen auf dem Hexenplatz in Salem konnten sie einen herrlichen Blick auf den Kummerower See genießen, ihn Pohnstorf lag ihnen ein herrliches Hügel-und Waldpanorama zu Füßen. "Der Sport am Morgen hat sich auf jeden Fall gelohnt", konstatierte am Ende Andreas Goetsch. Der war kurzentschlossen seinem Sohn zuliebe mit geradelt. "Sport, schöne Landschaft, nette Gespräche - kurzum,  es war eine runde Sache", fasste er seine Eindrücke von der zweiten Malchiner Volksradtour zusammen.

 

 

Sie erreichen uns:
Telefon: 03994 640-0
Fax: 03994 640-333
E-Mail: stadt.malchin@t-online.de

Projekte gefördert durch: