Partnerstädte Drucken E-Mail

Hesperingen, Großherzogtum Luxemburg

Der Gemeindeverbund Hesperingen (auch Hesperange auf französisch oder schlicht Hesper in luxemburgischer Mundart) hat einen Städtepartnerschaftsvertrag mit Malchins ungarischer Partnerstadt Szerencs. Im Rahmen dreiseitiger, von der Europäischen Union geförderter Projekte kam es auch zu enger Zusammenarbeit mit Malchin. Beispiel hierfür sind das über drei Jahre geführte Wirtschaftsprojekt Europolis und die noch andauernde kulturelle Zusammenarbeit im Rahmen der Maßnahme Europart.  Seit dem 7. November sind Hesperingen und Malchin auch offiziell Partnerstädte. Der Städtepartnerschaftsvertrag zwischen beiden Gemeinden ist am 7. November im Malchiner Rathaus unterzeichnet worden. Mehrüber Hesperingen erfahren Sie unter www.hesperange.lu

Am 7. November 2009 unterzeichneten die Bürgermeister Marc Lies und Jörg Lange den Vertrag über die Städtepartnerschaft zwischen Hesperingen und Malchin.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 19. Februar 2010 um 09:26 Uhr
 

 

Sie erreichen uns:
Telefon: 03994 640-0
Fax: 03994 640-333
E-Mail: stadt.malchin@t-online.de

Projekte gefördert durch: