Ihre Anreise nach Malchin Drucken E-Mail

Anreise mit dem Auto


Malchin liegt in der Mitte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern, zwischen dem Malchiner See und dem Kummerower See. Diese beiden Seen stellen die nördliche Grenze der Mecklenburgischen Seenplatte dar. Die Bundesautobahnen A 19 (Berlin-Rostock) und A 20 (Lübeck-Szczecin [Polen]) sind jeweils ca. 30 bis 40 Fahrminuten von Malchin entfernt. Die Bundesstraße 104 (Lübeck-Schwerin-Güstrow-Neubrandenburg-Szczecin) führt direkt aus Richtung Osten oder Westen nach Malchin.


Anreise mit der Bahn

Malchin ist stündlich mit Regionalzügen auf der Hauptbahn Lübeck-Schwerin-Güstrow-Neubrandenburg-Pasewalk-Szczecin erreichbar.
 

Anreise mit dem Boot

Auf dem „Amazonas des Nordens“, der Peene, erreichen Sie am Ende der Bundeswasserstraße die Stadt Malchin.
 

Anreise mit dem Flugzeug

Direkt ist Malchin nicht mit dem Flugzeug erreichbar. Die nächsten Flugplätze befinden sich in Rostock-Laage (ca.40 Kilometer entfernt) und in Neubrandenburg-Trollenhagen (ca. 50 Kilometer).


Benötigen Sie weitere Auskünfte, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Malchiner Stadtinformation.

Kontakt:

Stadtinformation Malchin
Am Markt 1
17139 Malchin
Telefon: 03994 640 111
Fax: 03994 640 123
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 13. September 2011 um 14:53 Uhr
 

 

Sie erreichen uns:
Telefon: 03994 640-0
Fax: 03994 640-333
E-Mail: stadt.malchin@t-online.de

Projekte gefördert durch: